Hypnotherapie

Die moderne Hypnotherapie, begründet durch Milton H. Erickson, zählt seit 2006 zu den wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren. Dabei werden die Ursachen körperlicher und seelischer Probleme und Störungen direkt im Unterbewusstsein angesprochen, um eine nachhaltige Besserung des Gesundheitszustandes zu erzielen.

Nachdem in einem Vorgespräch die individuelle Zielstellung geklärt ist, gelangen Sie in einen angenehmen Trancezustand, welcher durch eine tiefe Entspannung gekennzeichnet ist.

In diesem Zustand tritt die Bewusstseinskontrolle in den Hintergrund, so dass Veränderungen im Unterbewusstsein nun leichter möglich sind. Wir können auf das hier vorhandene Reservoir an Stärken, positive Erfahrungsmöglichkeiten und latente Bewältigungsstrategien zurückgreifen, um diese zur Bewältigung der Symptomatik zu nutzen.